Reitunterricht/ Reiterferien

Bis auf weíteres werden wir leider keine Reitstunden auf Schulpferden sowie Kinder- und Jugendreiterferien mehr anbieten.

Unser Hof samt Pensionsbetrieb bleibt aber natürlich erhalten.

Wir bedanken uns sehr für euer Interesse in den letzten Jahren und danken euch für die tolle Zeit!

 

 

Wunderschöner Traumtölter wird momentan eingeritten :-)

Vor Kurzem haben wir den tollen Traumtölter Agnar zum Einreiten an den Hof geholt.

Agnar ist schon jetzt sehr selbstbewusst und ehrlich - DAS sind unsere Alskaer-Nachkommen :-)

Wir freuen uns auf die weitere Arbeit mit ihm! (Fotos folgen)

*** Longenkurs mit Lisa Kittler ***

Vom 1. - 3.12.2017 findet ein Longenkurs mit Lisa Kittler bei uns statt!

Inhalte:

  • Grundübungen an der Hand zur Erarbeitung der korrekten Stellung & Biegung inkl. Seitengänge
  • Longieren auf Distanz in allen Gangarten und mit verschiedenen Aufbauvarianten

Aktive Teilnehmerplätze BEREITS AUSGEBUCHT!

Zuschauer: 40 € für einen Tag / 70 € für beide Tage

Nähere Infos zu Lisa Kittler & ihre Arbeit findet ihr hier.

 

Freie Plätze in der zweiten Osterferienwoche

Es sind aktuell noch (wenige) freie Plätze in der zweiten Osterferienwoche der Jugendfreizeit verfügbar - bei Interesse, meldet euch gerne!

Ostern I ist komplett ausgebucht.

Freie Plätze in den Jugendreiterferien

 

In unseren Jugendreiterferien haben wir noch Plätze frei!

 

Termine Sommerferien :                                        Termine Herbstferien :

17.07. - 22.07.                                                      09.10. - 14.10.

24.07. - 29.07.                                                      16.10. - 21.10.

31.07 - 05.08.

07.08. - 12.08.

 

 

IPZV Basispass am 01./02.04.2017 & 22./23.04.2017

IPZV Basispass "Pferdekunde" Teil 1 und 2 mit abschließender Prüfung

Der Basispass "Pferdekunde" ist ein 4-tägiger Lehrgang mit abschließender Prüfung.

In diesem Kurs wird nicht geritten. Der Kursschwerpunkt liegt bei der Vertiefung der theoretischen und praktischen Kenntnisse der Teilnehmer bezogen auf den Umgang und die Versorgung des Pferdes in wichtigen Teilbereichen.

Er dient als Voraussetzung für das Reitabzeichen Bronze und Freizeitabzeichen Bronze und ist gleichbedeutend mit dem Basispass FN.

Ebenso interessant und wichtig ist dieser Kurs für jeden Pferdebesitzer und Reitschüler.

Der Kurs kann ohne Prüfungsabsicht belegt werden.

Termine:

Teil 1                                01.04. und 02.04. (Wochenende) jeweils ca. 9 - 17 Uhr

Teil 2 und Prüfung        22.04. und 23.04. (Wochenende) jeweils ca. 9 - 17 Uhr

IPZV-Basispass Pferdekunde

A Zulassungsvoraussetzungen

Der Bewerber muss im laufenden Kalenderjahr mindestens 12 Jahre alt werden. Er muss vor der Prüfung an einem mindestens 3 1/2-tägigen Vorbereitungskurs teilgenommen haben.

B Lehrgangsleiter

Sandra (IPZV-Trainerin B, Pferdewirtin Gangreiten, Tölt in Harmony Instructor und Jungpferdebereiterin)

C Anforderungen

Theoretische Prüfung

Verhaltensgerechter Umgang mit dem Pferd, Sicherheit und Unfallverhütung, Fütterung, Pferdepflege, Kenntnisse Impfungen und Wurmkuren, Erste – Hilfe – Maßnahmen, Stallarten, Auslauf und Weide, wesentliche Erkrankungen, Tierschutz

Die Theorieunterlagen werden vor Kursbeginn ausgehändigt.

Praktische Prüfung

Umgang mit dem Pferd: Pferd holen und Anbinden, Pferdepflege, Führen des Pferdes im

Schritt und im Trab/Tölt, Anhalten, Kehrtwendung, Grundtechnik des Pferdeverladens.

D Prüfungskommission

Die Prüfungskommission besteht aus 2 API-Prüfern (Ausbilder, Trainer A, B oder C).

E Allgemeine Hinweise

Es werden keine Noten vergeben. Im Abschlussgespräch mit den Prüflingen wird ein Bestehen oder Nichtbestehen erläutert.

Voraussetzungen:     Keine Reitkenntnisse nötig.

Mitzubringen sind:  

* Handschuhe und Gerte

* Feste Schuhe

* Ordentliche Prüfungskleidung

Kosten:         Teil 1 und Teil 2 jeweils EUR 90,- / komplett EUR 180,- plus Prüfungsgebühr (ca. 20 Euro für IPZV Mitglieder, doppelte Prüfungsgebühr für Nicht-Mitglieder) / Teilnahme mit Schulpferd möglich (zzgl. 5 € / Tag)

Zirzensik-Kurs mit Stefanie Stöcker

Wir freuen uns, dass wir am 28.05. & 29.05.2016 einen Zirzensik-Kurs mit Dr. rer. nat. Stefanie Stöcker anbieten können!

 

Info Zirzensik-Kurse

Zirkuslektionen, richtig umgesetzt, sind eine Ergänzung zur täglichen Arbeit. Sie fördern das gegenseitige Vertrauen, bringen Spaß für Mensch und Pferd und haben, richtig angewandt, eine positive Auswirkung auf die Rückentätigkeit des Pferdes.

In kleinen Gruppen werden Anfänger an die verschiedenen Lektionen herangeführt und mit Fortgeschrittenen werden Lektionen verfeinert und perfektioniert.

Ob Kompliment (Reverenz), Liegen, Flachliegen, Sitzen, Spanischer Schritt, Podest, Teppich ausrollen, Küsschen geben, Ja-Nein sagen, Lachen… usw., alles ist möglich.

 

Ein 2- Tageskurs beinhaltet:

-4 Unterrichtseinheiten in kleinen Gruppen

-eine ausführliche Einführung in die Zirzensik mit vorbereitenden Übungen

-praktische Demonstration mit weiterführenden Lektionen

Die ausführliche Einführung und die praktische Demonstration werden durch meine beiden Pferde unterstützt.

 

Kosten : 205€ pro Teilnehmer mit Pferd, 65€ pro Teilnehmer ohne Pferd

Termine 2016

Die vorläufigen Termine für das erste Halbjahr von 2016 sind online! Ihr finder sie hier.

Schnell anmelden lohnt sich!

Schon jetzt anmelden (AUSGEBUCHT)

für den Basispasslehrgang im Januar!

Aufgrund der großen Nachfrage, haben wir bereits zwei Wochenenden für den IPZV Basispasslehrgang und die Prüfung im Januar festgelegt:

10.+11.01.2015 und 24.+25.01.2015 (Prüfung ist am 25.01.2015)

Interesse? Wir geben ihnen gerne nähere Infos!

Das erste Fohlen ist da!!! :-)

In der Nacht vom 16. auf den 17. Juni hat Snugg ihr Fohlen zur Welt gebracht!

Die kleine (noch namenlose) Stute ist putzmunter und hat ganz besondere Abzeichen:

Wir warten sehnsüchtig...

... auf unsere Fohlen.

Deckhengst im Jahr 2013 war Askur vom Frielinghausenerberg, im Besitz von Wilhelm Heider.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Askur auf der FIZO in Töltmyllan im April 2014 (Reiter: Haukur Tryggvason)

 

 

Nun erstrahlt die Internetpräsenz des Islandpferdehofs Lindscheid in neuem Glanze!

Ihr dürft auf viele Neuigkeiten gespannt sein. Nach Sandras erfolgreich bestandener Jungpferdebereiterprüfung stehen tolle Jungpferde zum Verkauf:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...es folgen neue Ausritt-Termine und wir freuen uns auf sechs Fohlen dieses Jahr.